QEEDO – Quick Motor Busvorzelt – grau – 2020 Model

CHF 499.00 inkl. MwSt.

Dank Qeedo Quick-Up-System setzt dieses Busvorzelt neue Maßstäbe in Sachen Aufbaugeschwindigkeit!

1 vorrätig

Beschreibung

Qeedo Quick Motor Busvorzelt – grau

  • Freistehendes Busvorzelt mit einer Aufbauzeit von nur 120 Sekunden (Quick-Up-System) / eingenähter Boden
  • Das Zelt ist dank einer Wassersäule von 4.000 mm wasserdicht / versiegelte Nähte / geprüfter Regentest
  • Schneller Auf- und Abbau, einfacher als bei einem Wurfzelt oder Pop-Up-Zelt mit verschiedenen Anbaumöglichkeiten
  • Anbauhöhe 185 – 210 cm / große Fensterflächen mit Vorhang / Zelt komplett zu öffnen / geschützter Eingangsbereich
  • Sehr geräumiges Kuppelzelt mit Stehhöhe dank steil verlaufender Seitenwände / Packmaß von nur 112 x 30 x 30 cm (LxBxH)

1. Verwendung

Das Qeedo Quick Motor setzt neue Maßstäbe im Bereich der freistehenden Busvorzelte. Ein geräumiges, schnell aufzubauendes und unkompliziert abzubauendes Vorzelt mit Stehhöhe welches vielseitige Nutzungsmöglichkeiten bietet und jede Menge Platz für die ganze Familie bereithält. Der helle und großzügige Innenraum ist ein echtes Highlight.

Bisher musste man bei einem klassischen Vorzelt mit einer Aufbauzeit von 20-40 min rechnen oder sich alternativ ein aufblasbares Zelt für 750 – 2.000 EUR zulegen. Damit macht Qeedo nun Schluss mit der Weiterentwicklung des bekannten Quick Up System. Hier bekommt man Preis-Leistung-Volumen geboten. Mit dem Quick Motor kann man sich schon nach kurzer Aufbauzeit, den wirklich wichtigen Dingen beim Campingausflug widmen und schont dennoch seinen Geldbeutel.

Sekundenschneller Auf- und Abbau, Packmaß von nur 112 x 30 x 30 cm (LxBxH). Im Vergleich zu einem sperrigen Wurfzelt (in dieser Größe nicht verfügbar) ist das Quick Motor sehr angenehm zu transportieren, genau so schnell aufzubauen und vor allem deutlich einfacher abzubauen, als die komplizierte Falttechnik der runden Wurfzeltscheiben. Darüber hinaus punktet das Busvorzelt mit seinem Maßen. Der Innenbereich bietet mit einer quadratischen Fläche von 320 x 320 cm sehr viel Platz. Der Schleusenbereich mit einklappbarem Boden ermöglicht einen sauberen und trockenen Übergang zum Fahrzeug.

Das Vorzelt lässt sich komplett verschließen und auch ohne Fahrzeug freistehend nutzen. Der riesige Eingangsbereich lässt sich komplett öffnen und es entsteht ein riesiger durchgängiger Zeltbereich. Zudem lässt sich der wannenförmige Boden, welcher besonders gut vor Wasser und Nässe schützt an beiden Eingangsvereich abklappen und ermöglicht somit ein stolperfreies und bequemes Ein- und Austreten.

6 Befestigungsarten am Fahrzeug möglich:

Montage mit Keder:
Das Motor Tarp Bus ist mit einem 4 mm und einem 6 mm Keder ausgestattet, je nach Kederschiene, können Sie einen der beiden direkt an Markisen oder der Kederschiene anbringen. Dazu wird einer der angenähten Keder einfach in die Kederschiene des Fahzeugs eingezogen.

Montage mit C-Schiene:
Für die Montage an einer C-Schiene werden beide Keder, der 4 mm und der 6 mm Keder, zusammen einfach in die C-Schiene eingezogen. Schon besteht eine feste Verbindung zwischen dem Fahrzeug und dem Tarp.

Montage mit Schleusenstab/Hohlsaum:
Bei Fahrzeugen ohne Kederschiene oder bei älteren Fahrzeugen mit Regenrinne kann der angenähte Hohlsaum mit einem Schleusenstab (nicht im Lieferumfang enthalten) nachgerüstet und in der Regenrinne oder mit Saugnäpfen (nicht im Lieferumfang enthalten) auf dem Fahrzeugdach befestigt werden.

Montage an der Dachreling:
Das Motor Tarp Bus lässt sich auch einfach mit Schlaufen an einer Dachreling befestigen. Hierzu werden einfach die angenähten Schlaufen um die Dachreling gelegt und fixiert.

Montage mit Bändern:
Mit den mitgelieferten Abspannbändern lässt sich das Motor Tarp Bus auch einfach über das Fahrzeug hinweg spannen und mit Heringen im Boden verankern.

Montage mit Saugnäpfen (nicht im Lieferumfang enthalten):
Das Tarp kann auch einfach mit Saugnäpfen am dach des Busses angebracht werden. Dafür Saugnäpfe (nicht im Lieferumfang enthalten) auf dem Dach anbringen, die roten Schlaufen des Motor Tarp Bus einhängen, Teleskopstangen aufstellen und abspannen.

Das Quick-Up-System:

  • Sekundenzelt aus der Verpackung nehmen und den Sicherungsriemen lösen
  • Stahlgestänge (mit Gelenken) auffalten
  • Stahlgestänge (Dach) nacheinander ausziehen (rastet ein)
  • Stahlgestänge (Seitenwände) nacheinander ausziehen (rastet ein)
  • Vorzelt am Fahrzeug-Dach befestigen
  • Fiberglasgestänge an Dach / Front anbringen
  • Außenzelt und Bodenwanne mit Heringen sichern, anschließend abspannen
  • Umgebung genießen und den Anderen beim Stangen sortieren zuschauen

2. Aufbau / Abbau

  • Aufbauzeit: ca. 120 Sekunden
  • All-in-One Aufbau
  • Robuste, vormontierte Abspannbänder mit 3-Eck-Verstellern
  • Großer Packsack mit Roll-In-Funktion für leichteres Verstauen
  • Abspannseilhalter sind einfach zu bedienen und sichern auch bei extremen Bedingungen das Zelt zuverlässig
  • Verstärkte Stahl T-Pegs (Durchmesser: 7 mm, Länge: 200 mm)
  • Dank 6 verschiedenen Anbaumöglichkeiten sehr variabel Nutzbar
  • Anbauhöhe am Fahrzeug zwischen 185 – 210 cm (passend für VW Bus, Merceds Vito, Ford Custom usw. / aber auch für viele andere Fahrzeuge wie Vans, Geländeagen, SUV oder PKW)

3. Belüftung

  • Riesiger Eingangsbereich ist komplett oder halb/halb zu öffnen
  • Eingangstür kann komplett entfernt werden
  • Komplette Frontfläche aus Mesh für effektive und schnelle Belüftung
  • Moskitonetz an der Eingangstür ermöglicht zusätzlichen Luftaustausch
  • Kleines Mesh-Fenster oberhalb des Haupteingangs für zusätzlichen Luftaustausch
  • Verschließbare Seitenfenster mit Mesh und Belüftung

4. Eingänge

  • 1 großer Eingangsbereich zum Zelt
  • 1 großer Eingangsbereich zur Schleuse
  • 1 kleiner Seiteneingang zur Schleuse
  • Eingangstür mit abgedeckten Reißverschlüssen inkl. Klettverschlussleisten (Wetterschutz)
  • Am Eingang sind Schlaufen und Ösen zur Fixierung angebracht
  • Türe des Haupteingangs kann komplett ausgezippt werden
  • Robuste Reißverschlüsse
  • Abklappbarer Boden im Schleusenbereich kann bei Nichtgebrauch nach oben fixiert werden

5. Schlafkabinen
nicht vorhanden (Raum kann frei eingeteilt werden)

6. Sicherheit

  • Geprüfter Regentest
  • Qeedo Guyline-Connector: Besonders robuste & windstabile Abspannung durch das spezielle Verbindunssystem zwischen Außenzelt & Gestänge
  • Robustes Qeedo – Stahlgestänge
  • Zelt mit komplett versiegelten Nähten für maximalen Schutz
  • Robuste T-Peg Stahlheringe mit Kusntstoff Kopf ermöglichen eine sichere Verankerung
  • Robuste und Zuverlässige 4.000 mm Wassersäule

 

 

Zu beachten:

Für dieses Produkt benötigen Sie allenfalls ein Zubehör, welches Sie für den Anbau benötigen. Es handelt sich hierbei um die Kederleiste.
Da die VW Busse verschiedene Montageschienen aufweisen, können Sie Anhand der Beschreibung der Fotos die benötigte Leiste finden.
Es handelt ich hierbei um den VW Vorzeltadapter, welche direkt bei VW oder bei einer Caravanvertretung bestellt werden muss.
VW Teilenummer: 7H7 875 303

 

Finden Sie hier die richtige Ausführung:

 

info-pdf_busvorzelt-montage

 

 

 

Zusätzliche Information

Farbe

Schwarz, Grün, Blau